PSYCHOLOGISCH- HOLISTISCHE LEBENS-  UND KRISEN-BERATUNG

KURZFASSUNG:

 

Kontaktaufnahme: Sie rufen oder sprechen mich an. Wir vereinbaren ein unverbindliches, kostenloses Kennenlern-Gespräch max. 30 Minuten in meiner Praxis. Sollten wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, erfolgt die Festlegung von 3 Terminen.

 

1. Termin:                                                                                                                                

„Problem-Besprechung“, Überprüfung des momentanen Energiehaushaltes, Sie erhalten erste Arbeits- und Übungsanweisungen für Zuhause.  

 

2. Termin:   7 Tage später                                                                                                   

Sie erhalten das, während dieser Zeitspanne von mir schriftlich ausgearbeitete, persönliche Heimarbeits-Programm, abgestimmt auf Ihr derzeitig persönliches Befinden mit Ihrem Wunsch-Ziel als Leitsatz.     

 

3. Termin:   14Tage später                                                                                                     Besprechung/Klärung von aufgetretenen Fragen; Überprüfung/Korrektur Ihres durchgeführten Heimarbeits-Programmes, erneuter Check des Energiehaushaltes, Analyse und Berücksichtigung der neuen Erkenntnisse.

 

4. Termin:

Ist individuell abweichend und daher nicht vorhersehbar!

 

 

DETAILLIERTE  BESCHREIBUNG:

 

Egal wo augenblicklich unsere Aufmerksamkeit hingelenkt wird, überall herrscht Chaos. Was ist dran an der Finanzkrise? Spekulationen über das Jahr 2012 sind z.T. im Sande verlaufen, was ist nun mit dem Jahr 2017. Wie geht es weiter mit der Flüchtlingssituation? Die Medien scheinen nur noch Negatives zu verbreiten. Naturkatastrophen nehmen in verheerendem Masse zu. Die Zahl der Betroffenen steigt, es gibt keine Grenzen mehr.  

Wo wird uns das hinführen? Wie wird das enden? Alles nur Vermutungen (?!) - die absolute Wahrheit kennt niemand!?

 

Es ist eine schwierige Zeit, es ist eine NEUE ZEIT. Es ist auch eine Zeit, in der bisher Verborgenes ans Licht gebracht wird. Alles wird transparenter. Für einige entsteht dadurch ein völlig neues Weltbild, andere wiederum brechen hierunter zusammen. Sicher ist, Veränderungen sind da und für viele auch an Leib und Seele spürbar. Dies mag jedoch auch eine Zeit sein, die reif ist fürs Umdenken. Dadurch, dass wir über alles global  informiert werden, erscheint die Welt auch „irgendwie“ kleiner, zusammen-gewachsen; die Menschen kommen sich  näher. Vielleicht erkennen wir dabei, uns selbst nicht mehr so wichtig zu nehmen. Aus Mitleid entsteht Mitgefühl. Uns wird die wahre Bedeutung von Freunden bewusst, von Nachbarn, der Familie. Das Wohl der Allgemeinheit berührt uns, tritt mehr in den Vordergrund.

 

Im Moment sind wir alle gefordert, unser Bestes zu geben, zum Wohle aller. Nehmen wir also die Herausforderungen des Lebens an, anstatt die Augen zu verschließen den Kopf in den Sand zu stecken. Möglicherweise gelingt es uns, große Probleme in KLEINE und kleine in KEINE zu verwandeln, damit das Leben lebenswert ist. Diese Aufgabe ist nicht im Alleingang zu bewältigen, aber gemeinsam sind wir eine Einheit und stark.

 

Ich bin froh und dankbar dafür, gerade jetzt auf der Welt zu sein. Voller Demut und Dankbarkeit nehme ich die Herausforderungen an, um meinen Teil dazu beizutragen, eine lebensbejahende Zukunft  zu gestalten. Dieses Bemühen lasse ich auch mit einfließen in meine Arbeit, meine Kurse, meine Beratungsgespräche.

 

Meine nunmehr fast 30 jährige Arbeitsweise  mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und davon an die 25 Jahre praktische Erfahrung mit der chinesischen Heilgymnastik „Qigong“ haben mich dazu bewogen, dieses erworbene Wissen, die Erkenntnisse und vor allem meine eigenen daraus gewonnenen Erfahrungswerte  nunmehr auch in beratender Funktion anzubieten. Diese beratende Tätigkeit umfasst spezielle Lebenskrisen bzw. Wendepunkte wie z.B.: Berufswechsel, Stress, Krankheit, Suchtverhalten, Trennung in der Partnerschaft, Tod/Verlust u.ä. Eine ausgezeichnete Ergänzung findet hier das erworbene Wissen während der Schulung meines abgeschlossenen Psychologiestudiums. Durch die Darstellung und Vermittlung einer ganzheitlichen Weltsicht, wie wir sie u.a. auch in der klassischen Traditionellen Chinesischen Medizin finden, erhalten Sie Einsicht in eine andere Denkweise. Festgefahrene Ansichten, bisher nicht lösbar scheinende Probleme, werden aus einer anderen Perspektive betrachtet. Dies kann äußerst hilfreich, spannend und sogar Motivation sein, diese Probleme nunmehr als „Herausforderung“ anzunehmen und mit Freude, Zuversicht und Selbstvertrauen erneut anzugehen. Denn wir wachsen selten in den Phasen der Glückseligkeit; wir entwickeln uns weiter durch Krisen, die wir meistern. Wir ziehen diese sogar an, weil sich unsere Seele danach sehnt, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Wir suchen sogar die Herausforderungen, verlangen nach schwierigen Aufgaben, wollen Prüfungen – auf einer uns nicht bewussten Ebene. Wir erfahren dann nicht selten eine weitgreifende Transformation und erkennen und verstehen, warum die Chinesen das gleiche Zeichen für Krise und Chance verwenden.  

Die chinesischen Schriftzeiten stehen in ihrer Aussage sowohl für „Krise“, „Problem“, „Schwierigkeit“ aber auch gleichzeitig für „Chance“ und „Neubeginn“ Diese Aussage spiegelt die Polaritäten, Yin und Yang. Zitat: “YIN und YANG und die 4 Jahreszeiten sind der Anfang und das Ende eines jeden Dinges; sie sind die Wurzel von Leben und von Tod. Wer gegen das Prinzip von YIN und YANG lebt wird sein Leben zerstören, wer mit ihm lebt wird in Harmonie leben.” (Nei Jing, Su Wen, Kap.2)

 

Erst durch die Bewältigung von Krisen können wir die Erfahrung machen, was es bedeutet, in seiner EIGENEN Kraft und Macht zu sein, um daraus zu handeln und zu leben.  

 

Die Arbeit mit der chinesischen Heilweise „Qigong“, die Ansichten und Denkweisen der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM),  Meditation sowie und, vor allem - die Herzensarbeit - sind wunderbare Methoden, um den Weg der Selbsterkenntnis/ Selbsterfahrung  zu gehen und um deinen Lebensplan zu verwirklichen. Hierbei wird der Mensch als Einheit betrachtet und nicht –  wie so oft – getrennt von Körper-Seele-Geist.

 

Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Ihnen eine liebe- und lichtvolle Zukunft zu gestalten.

 

Der Weg ist das Ziel

 

Wie sieht nun so eine Beratung aus, wie läuft Sie ab, was kommt auf Sie zu?

 

Meine beratende Tätigkeit besteht aus 3 Sitzungen, jede dauert ca. 90 Minuten.

 

Vorab erfolgt ein kostenloses Kennenlernen-Gespräch von max. 30 Minuten Dauer.

Sollten wir uns hier für eine gemeinsame Zusammenarbeit entschließen werden die Termine festgelegt. 

 

Hier weise ich ausdrücklich darauf hin,

dass geistige Offenheit und der Wunsch,

wirklich etwas an seinem Leben ändern zu wollen,

unbedingte Voraussetzungen für diese Form der Beratungen sind!

 

1. Termin:

Bei diesem Termin erfahre ich die Beweggründe Ihrer Bitte um Hilfeleistung.   

Möchten Sie Ihr Wohlbefinden einfach nur steigern, oder was möchten Sie erreichen?

Es wird der momentane Zustand Ihrer Energiezentren auf Blockaden hin überprüft, u.a. kommt hier zum Einsatz die Einhandrute/Tensor. Sie erhalten darauffolgend erste Arbeits-Hinweise und Übungs-Vorschläge, welche dem momentanen Befinden entsprechen.

 

2. Termin:

findet 7 Tage später statt. Die Informationen aus dem Erstgespräch sind  nunmehr ausgearbeitet und hieraus ist entstanden:  Ihr persönliches „Heim-Arbeitsprogramm“. Diese individuell ausgearbeiteten Anweisungen, entsprechen Ihrem derzeit vorliegenden physisch und psychischen Befinden und beinhalten Anleitungen zur Hilfestellung u.a. auch aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).  Die Art der Anleitungen/Hinweise/Vorschläge könnten beinhalten z.B.:  Übungen aus der chinesischen Heilgymnastik „Qigong“, Anleitung zur Eigenmassage, zur Akupressur, Atem-übungen, Entspannungs- oder Meditationsvorschläge, positive Affirmationen, Wai Qi-Behandlung, Energie-BeHANDlung,  Anregungen für eine eventuelle Ernährungs-Veränderung/Umstellung. 

Dieses Arbeits-Programm wird nun von Ihnen die nächsten 14 Tage Zuhause regelmäßig ausgeführt d.h. in Ihren Tagesablauf integriert.  

 

3. Termin:

findet nunmehr 14Tage später statt und dient der Besprechung/Klärung in der Zwischenzeit auftretender Fragen. Eine Überprüfung und eventuelle Korrektur Ihres durchgeführten Heimarbeitsprogrammes wird vorgenommen sowie ein erneuter Check Ihres Energiehaushaltes.

Veränderungen werden hier berücksichtigt und neu mit aufgenommen.

 

In der Zwischenzeit sind mindestens 4 Wochen vergangen. Wir haben uns gegenseitig etwas näher kennengelernt, sind uns ein Stück näher gekommen. Was geschieht nun? Wie geht es weiter?

Lassen Sie es geschehen, warten Sie einfach ab, was sich Ihnen nun zeigt. Bleiben Sie dran und freuen Sie sich über jede kleinste Veränderung, die sich Ihnen zeigt.

 

Damit etwas NEUES sich festsetzen kann, – wie man so schön sagt, „in Fleisch und Blut übergehen“, „zur Gewohnheit werden“ - ist es erforderlich diesem Geschehen genügend Zeit anzuberaumen. Wissenschaftler sprechen hier von ca. 66 Tagen, die benötigt werden, damit sich neue Gewohnheiten manifestieren. Also halten Sie sich an diese Zeit-Vorgaben, üben Sie sich in Geduld mit dem Wissen und in der freudigen Erwartung, dass Ihr Ziel ja fast schon erreicht ist. Schon Laotze sagte:  „Nichts ist beständiger als die Wandlung“.

 

Für aufkommende Fragen und Unklarheiten während dieser Zeitspanne stehe ich Ihnen telefonisch zu Verfügung. Sollten Sie danach noch einen Termin wünschen, geben Sie mir bitte Bescheid.

 

Ein kleiner Tipp:

Machen Sie sich von Anfang an Notizen. So können Sie am besten Veränderungen feststellen. Meist spürt bzw. vergisst man sehr rasch etwas, wenn sich eine Verbesserung erst einmal eingestellt hat. Am besten Sie führen in dieser Zeit ein Tagebuch.

 

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von meiner Arbeitsweise angesprochen?

Können Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen?

Dann freue ich mich über Ihren Anruf.

Vielen Dank.

Ich freue mich schon heute darauf, Sie bei mir begrüßen zu dürfen.

 

Anne Sanzenbacher

 

Haus der Harmonie

AnneGret Sanzenbacher
Tulpenstraße 29
71554 Weissach im Tal

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7191 734113

+49 15233500246

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus der Harmonie, Anne Sanzenbacher